Herzlich Willkommen

Jedes Jahr, wenn die umliegenden Felder abgeerntet wurden, beginnt vor den Toren der Stadt Blomberg auf dem Festplatz an der B1 ein Volksfest, das zu den geselligen und größten Höhepunkten im Kreis Lippe gehört.

Das Besondere an dieser Kirmes, die immer am 2. Freitag im September beginnt, ist nicht nur das Flair – nebenbei ist es auch Deutschlands einziger Jahrmarkt, den eine Kreisverwaltung veranstaltet.



Freitag 09.09.2016


15:00 - 03:00 Uhr
Händler bis 22:00 Uhr

Samstag 10.09.2016


12:00 - 03:00 Uhr
Händler bis 22:00 Uhr

Sonntag 11.09.2016


12:00 - 00:00 Uhr
Händler bis 22:00 Uhr

Montag 12.09.2016


09:00 - 23:00 Uhr
Händler bis 21:30 Uhr


Der Wilbaser Markt

Mehr als 580 Jahre hat der Wilbaser Markt, die größte Kirmesveranstaltung in Lippe, bereits auf dem Buckel. Aber wer weiß – vielleicht nahmen es die Buchhalter früherer Jahrhunderte nicht ganz so genau und Wilbasen ist noch viel älter!? Erstmalig findet man einen Eintrag in einem Klosterbuch aus dem Jahr 1430, in dem Eintragungen über „Einnahmen aus der Kermisse“ zu finden sind. Nicht ganz so alt wie das Libori-Fest im benachbarten Paderborn, dessen Wurzeln bis in das Jahr 856 zurück gehen und das damit ein echter Oldtimer ist aber älter als das berühmteste Volksfest der Welt, das Münchener Oktoberfest, welches erst seit 1810 veranstaltet wird, alle Mal.

Annähernd 300 Markthändler und Schausteller sorgen für ein umfangreiches Warensortiment und für spektakuläre Erlebnisse in ihren Fahr- und Belustigungsgeschäften. Der Viehmarkt, der aus ewig langer Tradition immer noch am letzten Tag (montags vormittags) stattfindet, gibt Besuchern aus nah und fern noch die Möglichkeit, Pferde, Hühner, Gänse, Kaninchen oder andere Kleintiere zu erwerben.

Der Wilbaser Markt wird freitags nachmittags mit einem zünftigen Fassbieranstich durch den Landrat des Kreises Lippe eröffnet und endet montags mit einem großen Feuerwerk.